zurück

ERGO bildet aus

Junge Menschen haben bei ERGO die Möglichkeit, eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau bzw. zum Versicherungskaufmann zu absolvieren. Wir haben mit Alina und Florian, beide 20 Jahre alt, unseren beiden Lehrlingen im 1. Lehrjahr, über die schulische und betriebliche Ausbildung und ERGO als Arbeitgeber gesprochen.

Duale Berufsausbildung

Um den Beruf Versicherungskauffrau bzw. Versicherungskaufmann zu erlernen, dauert es in der Regel drei Jahre. Die Ausbildung erfolgt als „duales System“, das heißt an zwei Lernorten. Die jungen Menschen absolvieren einerseits eine theoretische Ausbildung an der Berufsschule und andererseits eine praktische Ausbildung im Unternehmen. Und genau diese praktische Ausbildung im Innendienst bietet ERGO als eine der wenigen Versicherungen in Österreich an. Doch wie bringt man diese beiden Dinge am besten unter einen Hut? „Die duale Ausbildung ist kein Problem, wenn man ein gutes Zeitmanagement hat“, so Alina. Für Florian ist diese Form der Berufsausbildung im Arbeitsalltag sogar ganz hilfreich: „Die Kombination ist perfekt und macht das Leben deutlich einfacher, da man meistens direkt das gelernte Wissen anwenden kann.“

Die Qual der Wahl

Alina hat nach der Matura zunächst mit zwei Studien begonnen und das erste Mal in einem Gespräch mit einem Bekannten von der freien Lehrstelle bei ERGO erfahren: „Seine Beschreibung des Unternehmens hat mir gezeigt, dass ich mir gut vorstellen kann, bei ERGO zu arbeiten.“ Auch für Florian war schnell klar, welchen Weg er einschlagen möchte: „Ich habe mich für eine Lehre entschlossen, da es für mich der beste Einstieg in den Beruf ist und ich schon immer gerne am Computer und mit Menschen gearbeitet habe. Außerdem schätze ich an ERGO das familiäre Umfeld.“

Kennenlernen von Arbeitsabläufen

Ein fundierter innerbetrieblicher Ausbildungsplan ermöglicht unseren Lehrlingen den stetigen Wechsel zwischen den einzelnen Bereichen. Dadurch können sich die Lehrlinge ein umfassendes Wissen über das Versicherungswesen sowie die Produkte von ERGO aneignen. Florian ist zur Zeit in der Büroorganisation & Arbeitsvorbereitung tätig, davor „schnupperte“ er im Zentralen Vertriebsservice. Alina war ebenfalls schon in den Bereichen Büroorganisation & Arbeitsvorbereitung und Zentrales Vertriebsservice, momentan ist sie im Bereich Lebensversicherung in der Verwaltung des Neugeschäfts tätig. Bei beiden Lehrlingen ist der Wunsch groß, auch nach Lehrabschluss bei ERGO zu arbeiten.

Doch warum ERGO als Arbeitgeber?

Was uns natürlich brennend interessiert, ist die Frage danach, was für die beiden ERGO als Arbeitgeber auszeichnet. „Die Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen, die Rücksicht und die vielseitige Ausbildung, die uns hier ermöglicht wird“, fasst Alina zusammen. Florian schätzt neben dem familiären Umfeld und dem kollegialen Verhalten auch das gratis Mittagessen, das es für Lehrlinge gibt. Auf die Frage, was ERGO als Ausbildungsstätte von anderen Versicherern unterscheidet, meint Alina: „ERGO ist eines der wenigen Unternehmen, das den Lehrlingen die Chance gibt, durch die verschiedenen Abteilungen zu rotieren und somit Einblick in so viele unterschiedliche Bereiche zu gewinnen.“

Bis zur Lehrabschlussprüfung haben Alina und Florian noch ein bisschen Zeit: „Die Lehrabschlussprüfung ist erst Mitte 2021, jedoch bereite ich mich durch ständiges Lernen bereits jetzt darauf vor. Nicht nur um es gelernt zu haben, sondern auch um es zu verstehen und im Alltag anzuwenden“, so Florian.

Wir wünschen den beiden schon jetzt alles Gute und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.  

zurück

Ähnliche Artikel

„Es ist mir eine (L)ehre!“

ERGO bildet junge Menschen zur Versicherungskauffrau bzw. zum Versicherungskaufmann aus. Wir haben mit Emir und Pascal, beide im 3. Lehrjahr, über ihre Ausbildung, das Zeitmanagement zwischen Berufsschule und Arbeit, ihre Wünsche und den Arbeitgeber ERGO geplaudert.

mehr lesen
Lehrling mit Unterlagen

Lehrlingsausbildung bei ERGO

Bei ERGO hat die Ausbildung von Lehrlingen eine lange Tradition. Einmal im Jahr bieten wir jungen Menschen die Chance, eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau bzw. zum Versicherungskaufmann bei uns zu beginnen.

mehr lesen
Bewerber schauen in Kamera

Einfach erklärt: So werden Sie Versicherungskauffrau / Versicherungskaufmann

Woraus besteht die Arbeit von Versicherungskaufleuten und wie kann man den Beruf erlernen?

mehr lesen

Meine Bewertung

0 0