zurück

So bleibt Ihr Christbaum lange frisch

Traditionsgemäß steht bei vielen der Christbaum bis die Heiligen Drei Könige anklopfen. Was tun, damit der Baum bis dahin nicht nadelt?

Traditionsgemäß steht bei vielen der Christbaum bis die Heiligen Drei Könige anklopfen. Bis dahin soll er jedoch seine Nadeln so gut als möglich behalten. Was also tun, damit der Baum nicht nadelt? Hier ein paar einfache Tipps:

  • Stellen Sie den Baum nicht direkt vor den Heizkörper. Sonst trocknet er noch schneller aus und nadelt.
  • Achten Sie darauf, dass der Baum genügend Wasser bekommt. Am besten verwenden Sie einen Christbaumständer mit integriertem Wasserbehälter. Als Faustregel gilt: Pro Meter Baum verbrauchen die Christbäume ca. einen Liter Wasser am Tag.
  • Einmal täglich können Sie die Nadeln mit ein wenig Wasser besprühen.
  • Legen Sie eine Decke über den Baumständer, sodass auch der Wasserbehälter bedeckt ist. Nebenbei könnten sich nämlich Ihre Haustiere daran bedienen.
  • Überprüfen Sie regelmäßig, ob Harz aus dem Baum ausläuft. Ansonsten könnten Ihre Möbel und Ihr Boden etwas abbekommen. Je früher Sie das Harz entdecken, umso leichter können Sie es entfernen.
  • Sollten Sie aus Versehen den Baum zu wenig gegossen haben, und er nadelt, gibt es noch eine Möglichkeit: Sägen Sie ein Stück von seinem Stamm ab und wässern Sie ihn danach kräftig.
zurück

Ähnliche Artikel

Eine Frau in einem Weihnachtsmann Kostüm und Geschenken in der Hand.

Weihnachten in Asien

In Asien leben überwiegend Buddhisten, weshalb kein christliches Weihnachten wie bei uns gefeiert wird. Aber gefeiert wird trotzdem und zwar ganz im Zeichen der Liebe.

mehr lesen
Wildwechsel Tafel

Richtiges Verhalten bei Wild auf der Straße

Vor allem im Herbst steigt die Unfallgefahr mit Wildtieren. Alle sieben Minuten findet ein Verkehrsunfall mit Wildtieren statt.

mehr lesen
Eine Kerze auf einem Christbaum. Vermeidung von Bränden.

Tipps zur Vermeidung von Bränden durch Christbäume

Advent, Advent, der Christbaum brennt. In der Adventszeit ist die Brandgefahr durch Kerzen am Adventkranz oder auf dem Christbaum hoch. Deckt die Versicherung einen solchen Brand?

mehr lesen

Meine Bewertung

0 0