zurück

Was sind Bonus-Malus-Stufen in der Autoversicherung?

Das Bonus-Malus-System ist untrennbar mit der Kfz-Haftpflichtversicherung verbunden.

Bonus-Malus regelt über finanzielle Anreize oder Sanktionen ein gewünschtes Verhalten. Was heißt das? Bleiben Sie lange unfallfrei fallen Sie auf der Stufenleiter nach unten, die Prämie sinkt und haben Sie einen Schaden steigen Sie in eine höhere Stufe auf, die Prämie wird teurer.

Die Grundstufe, in der jeder Versicherungsnehmer mit seinem Fahrzeug beginnt, ist die Stufe 9. Ausnahme: Haben Sie einen Vorvertrag, werden die Bonus-Malus-Stufen daraus übernommen. Die Autoversicherung Stufen nach oben reichen bis 17. Bei der ERGO geht es nach 0 noch weiter nach unten, bis minus 2.

Ihr Vorteil bei ERGO: Einmal Bonus-Malus „Null“ – immer „Null“, wenn in Ihrer Versicherung diese Zusatzleistung inkludiert ist.


Passende Produkte

Weitere FAQs

Meine Bewertung

0 0