Bestattungsvorsorge

Meinen letzten Weg bestimme ich

Bestattungsvorsorge

  • Schützt Hinterbliebene vor finanzieller Belastung
  • Geld für Bezugsberechtigte sofort verfügbar
  • Schneller, unkomplizierter Abschluss

Beratung vereinbaren

ERGO Bestattungsvorsorge

Eine würdevolle Bestattung ist teuer und stellt Hinterbliebene oft vor eine finanzielle Herausforderung. Unterstützen Sie Ihre Angehörigen in dieser schweren Zeit des Verlustes und sorgen Sie rechzeitig mit der ERGO Bestattungsvorsorge vor.

Bestimmen Sie mit der Bestattungsvorsorge der ERGO Ihren letzten Weg selbst.  Auf Wunsch organisieren wir auch Ihre Bestattung und Grabpflege.

Die Bestattungsvorsorge ist schnell und unkompliziert abschließbar. Lästige Gesundheitsfragen müssen Sie dafür nicht beantworten und Sie sind bereits nach nur 30 Monaten nach Versicherungsbeginn voll versichert.

Leider steht aktuell unsere elektronische Abschlussstrecke für das Produkt nicht zur Verfügung. Aber unsere MitarbeiterInnen vom Beratungsteam helfen Ihnen unter der kostenlosen Tel.Nr. 0800 22 66 88 99 gerne weiter und unterstützen Sie beim Abschluss. Sie können uns auch Ihre Kontaktdaten hinterlassen und wir rufen Sie für ein Beratungsgespräch zurück!

 

Weitere Vorteile auf einen Blick:

  • Übernahme der Bestattungskosten - auf Wunsch auch Organisation der Bestattung

  • keine Gesundheitsfragen - ERGO versichert alle zwischen 35 - 75 Jahren

  • Inklusive Überführungskosten - an den letzten Wohnort in Österreich bis zu 30.000 Euro gedeckt

  • Assistance-Leistungen - bei Fragen rund ums Begräbnis sowie bei der Vermittlung von Notaren und Rechtsberatung durch ERGO Mitarbeiter.

Lassen Sie sich beraten!

Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Meine Daten
Werbung: Die vorliegenden Informationen dienen ausschließlich Werbezwecken und stellen keine Beratung, keine Produktempfehlung, keine Aufforderung zum Abschluss der Versicherung bzw. keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, dar. Sie dienen nur der unverbindlichen Erstinformation und können eine auf die individuellen Verhältnisse der Versicherungsnehmerin bzw. des Versicherungsnehmers bezogene Beratung nicht ersetzen.