Autoschlüssel verloren - was tun?

Person sperrt das Auto mit einem Autoschlüssel auf

Nach dem Einkaufen gehen Sie zu Ihrem Auto. Sie greifen nach Ihrem Autoschlüssel. Panik macht sich breit. Der Schlüssel ist nicht in der Tasche. Sie stellen fest, Sie haben Ihren Autoschlüssel verloren. Was sollten Sie jetzt tun? Müssen Sie den Verlust Ihres Autoschlüssels Ihrer Autoversicherung melden?

Hier erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie Ihren Fahrzeugschlüssel nicht mehr finden und wie Sie Ihren Autoschlüssel vor Verlust und Diebstahl schützen.

 

Was tun, wenn Sie Ihren Autoschlüssel verloren haben?

Informieren Sie gleich Ihre Kfz-Versicherung telefonisch über den Verlust Ihres Autoschlüssels.
Wenn Sie vermuten, dass der Schlüssel vielleicht sogar gestohlen wurde, müssen Sie unbedingt auch die Polizei einschalten und Anzeige erstatten. Sollte Ihr Auto nämlich gestohlen werden, übernimmt die Versicherung nur dann die Kosten, wenn Sie bereits vorab den Verlust des Autoschlüssels bei der Polizei gemeldet haben.

Tipp: Kein Ersatzschlüssel, um das Fahrzeug zu öffnen? Kontaktieren Sie den Pannendienst, dieser hilft Ihnen dabei.

Der nächste Weg führt ins Fundbüro, vielleicht hat jemand Ihren verlorenen Autoschlüssel gefunden. Wenn nicht, müssen Sie einen neuen Autoschlüssel anfordern, damit niemand das Auto entwenden kann.

 

Schlüssel nachmachen - Wie fordern Sie einen neuen Autoschlüssel an?

Lassen Sie zuerst den alten Autoschlüssel vom Autohändler sperren. Dafür wird der Code des verlorenen Autoschlüssels aus der Wegfahrsperreinrichtung gelöscht. So kann niemand mehr mit Ihrem Schlüssel das Auto öffnen bzw. starten. Normalerweise müssen Sie für die Bestellung eines neuen Autoschlüssels Ihren Ausweis sowie Ihre Zulassungsbescheinigung und den Typenschein beim Autohändler vorlegen.

Tipp: Bis der neue Autoschlüssel fertig ist, kann es einige Tage dauern. Brauchen Sie Ihr Auto bis dahin und können Ihren Ersatzschlüssel daher nicht sperren lassen, sichern Sie in dieser Zeit Ihr Auto gut ab (Garage, Lenkradschloss), damit es nicht gestohlen werden kann.

 

Was zahlt die Kfz-Versicherung bei einem verlorenen Autoschlüssel?

Mit einer Autoversicherung von ERGO kann auch das Risiko eines verlorenen oder gestohlenen Fahrzeugschlüssels abgedeckt werden. So sind Sie vor Schäden durch Diebstahl oder Raub des Autoschlüssels geschützt. Wir ersetzen die nachgewiesenen Kosten bis 250 Euro für die Anfertigung eines neuen Autoschlüssels bzw. für den Austausch des Schlosses (inklusive Zentralverriegelung).

 

Tipps, wie Sie Ihre Autoschlüssel vor Diebstahl und Verlust schützen

Tipp 1: Befestigen Sie den Schlüssel an einem Schlüsselbund oder hängen Sie einen auffälligen Schlüsselanhänger an Ihren Fahrzeugschlüssel. Somit verringern Sie das Risiko, dass Sie den Schlüssel irgendwo verlegen und verlieren.

Tipp 2: Mit einem Key-Finder können Sie Ihre Autoschlüssel einfach wiederfinden. Sie befestigen dafür den Key-Finder am Schlüsselbund und über eine Fernsteuerung, z. B. Smartphone, können Sie darüber einen Alarm auslösen. Moderne Gadgets bieten bereits auch die Möglichkeit, den Autoschlüssel über GPS mit dem Handy zu orten.