Zurück zur Übersicht

Produktreports

Die Welt der Fonds und deren Indizes ist ständigen Schwankungen unterworfen. Wir informieren Sie über die aktuelle Entwicklung Ihrer Veranlagung.

Fondsgebundene Produkte

Indexgebundene Produkte

Prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge

Fonds im Überblick

 

Hinweis: Nicht alle der hier aufgeführten Fonds befinden sich im jeweiligen Produktportfolio aller unserer Vertriebspartner. Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an Ihren Betreuer oder an unsere Kunden-Hotline unter 0800 22 44 22.


 

Nähere Informationen und aktuelle Factsheets zu unten angeführten Wertpapieren finden Sie unter Eingabe der ISIN unter folgendem Link www.union-investment.at

ISIN Name
DE0005314108 UniStrategie Konservativ
DE0005314116 UniStrategie Ausgewogen
DE0008491051 UniGlobal
DE0008477076 UniFavorit Aktien
LU0047060487 UniEuropa
LU0100937670 UniAsiaPacific
DE0008007519 UniFavorit Aktien NET
DE000A0RPAM5 PrivatFonds Kontrolliert
DE000A0RPAN3 PrivatFonds Kontrolliert pro
LU0493584741 PrivatFonds Konsequent pro
LU1570401890 UniPacific Aktien
LU1573295612 UniRentEuro Staatsanleihen Flex
LU1572734421 UniRent Mündel Flex
LU1572735071 UniRentEuro Mix
LU1570401114 UniGlobal Dividende
LU1572664461 UniFavorit Aktien Europa
LU1572731245 UniRak Nachhaltig Konservativ
AT0000A0S392 immofonds1
   
   
   
   

 

Nähere Informationen und aktuelle Factsheets zu unten angeführten Wertpapieren finden Sie unter Eingabe der ISIN unter folgendem Link www.meag.com

ISIN Name
DE0009754119 MEAG ProInvest
DE0001619997 MEAG Nachhaltigkeit
DE0009782730 MEAG EuroErtrag
DE000A2ARYT8 ERGO Vermögensmanagement Ausgewogen
DE000A2ARYP6 ERGO Vermögensmanagement Flexibel
DE000A2ARYR2 ERGO Vermögensmanagement Robust
   

Hinweis

Information zum Garantiegeber "Garantie-Spar-Fonds 2 & 3"

Garantiegeber für diese Höchstandsgarantie war bislang die Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft (ÖVAG). Wie Sie vielleicht in den Medien mitverfolgt haben, wurde der Volksbanken-Verbund völlig neu strukturiert. Die ÖVAG wurde mit 04.07.2015 in eine Abbaueinheit umgewandelt. Mit diesem Datum spaltet die ÖVAG ihre Funktion als Zentralinstitut und das in ihrem Spaltungsvertrag genannte Spaltungsvermögen auf die Volksbank Wien AG ab. Das neue Zentralinstitut des Volksbanken-Verbundes ist nun die Volksbank Wien. Gegenstand des Spaltungvermögens sind auch die von ÖVAG hinsichtlich der oben angeführten Fonds abgegebenen Garantiezusagen, die von der Volksbank Wien AG im Wege der Gesamtrechtsfolge übernommen wurden.

Das bedeutet: Die Garantiegeberstellung aus Ihrem Versicherungsvertrag ging mit Wirkung ab 04.07.2015 von der ÖVAG auf die Wien-Baden AG, seit 03.11.2015 Volksbank Wien AG, über. Alle anderen Bestimmungen Ihres Versicherungsvertrages bleiben unverändert.

Meine Bewertung

00