Krankenschschwester-Spital-laechelnd
Das D.A.S. Firmenlogo mit Claim

Sozialversicherungs- & Sozialversorgungs-Rechtsschutz

Schützt Sie und Ihre Arbeitnehmer im Inland bei Verfahren vor Sozialgerichten und gegen Sozialversicherungsträger.

Persönliche Beratung

Unsere Leistungen

Gerichtsverfahren

Gegenüber Sozialversicherungsträgern wegen sozialversicherungsrechtlicher Leistungssachen.

Verfahren vor Verwaltungsbehörden und Verwaltungsgerichten

wenn es z. B. um die Sozialversicherungspflicht, die Sozialversicherungsberechtigung, den Beginn und das Ende der Sozialversicherung oder über Beitragszahlungen und Zuschläge geht.

Beispiele für den Sozialversicherungs-Rechtsschutz für Unternehmen

  • Die Sozialversicherung leitet ein Verfahren zur Überprüfung des Sozialversicherungsbeitrags eines Mitarbeiters ein. Ihre Sozialversicherung wirft Ihnen vor, dass Sie einen vollzeitbeschäftigten Mitarbeiter nur geringfügig angemeldet haben und fordert eine Nachzahlung.
  • Wir unterstützen Sie bei der Vertretung Ihres Unternehmens und Ihrer Arbeitnehmer für Versicherungsfälle, die mit der Berufsausübung unmittelbar zusammenhängen.

Ein Fall aus der Praxis

Konrad H. hat ein gutgehendes Architekturbüro. Zur Unterstützung ist auch seine Ehefrau Silvia H. im Büro angestellt. Sie ist wichtige Anlaufstelle und wertvolle Stütze.

Bei einer Firmenüberprüfung wird Herr H. verdächtigt, seiner Frau ungerechtfertigt ein „Manager-Gehalt“ zu bezahlen, das nicht ihren Qualifikationen entspricht. Die Sozialversicherung vermutet, dass Frau H. so einen höheren Pensionsanspruch erlangen möchte.

Das Ehepaar ist über diese Anschuldigung erschüttert und wendet sich an die ERGO. Einer der erfahrenen D.A.S. Juristen berät die beiden und empfiehlt, gegen das bereits eingeleitete Verfahren zur Überprüfung des Sozialversicherungsbeitrags vorzugehen.

Die ERGO beauftragt einen ihrer Partneranwälte. Dieser soll nachweisen, dass Frau H. die nötigen Befähigungen für ihren Job besitzt. Dank der Expertise des Anwalts wird das Verfahren schlussendlich eingestellt.

Der Familie H. sind keinerlei Kosten entstanden.

Weitere Versicherungsunterlagen

Die allgemeinen Versicherungsbedingungen können Sie jederzeit per Mail anfordern: service@ergo-versicherungen.at 
Wir schicken Ihnen gerne die gewünschten Unterlagen zu.

Wir nehmen uns Zeit für Sie. Vereinbaren Sie einen individuellen Rechtsschutz-Beratungstermin.

Persönliche Beratung

 

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder sonstige Anliegen? Kein Problem. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

So erreichen Sie uns

Ihr persönlicher Berater

Finden Sie einen ERGO-Berater in Ihrer Nähe.

Berater finden

Hilfe per E-Mail

Kontaktieren Sie uns. Wir melden uns in Kürze.

E-Mail senden

Service Hotline

Mo - Mi & Fr: 8 - 16:30 Uhr
Do: 8 - 17:30 Uhr

0800 22 44 22

Werbung: Die vorliegenden Informationen dienen ausschließlich Werbezwecken und stellen keine Beratung, keine Produktempfehlung, keine Aufforderung zum Abschluss der Versicherung bzw. keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, dar. Sie dienen nur der unverbindlichen Erstinformation und können eine auf die individuellen Verhältnisse der Versicherungsnehmerin bzw. des Versicherungsnehmers bezogene Beratung nicht ersetzen.