zurück

Optimale Vorbereitung für den Laufwettbewerb

Für viele Läufer ist die Teilnahme an einem Laufwettbewerb ein wichtiger Höhepunkt der Laufsaison. Wir haben eine Reihe von Tipps und einige hilfreiche Links für Sie gesammelt.

Für viele Läufer ist die Teilnahme an einem Laufwettbewerb ein wichtiger Höhepunkt der Laufsaison. Im diesem Lauf zeigt sich, ob man genug und vor allem richtig trainiert hat.

Ist man das erste Mal dabei, braucht es also gute Vorbereitung. Wir haben eine Reihe von Tipps und einige hilfreiche Links für Sie gesammelt:

Ausreichend Zeit für die Vorbereitung nehmen

Je länger die Wettkampfdistanz, desto länger die Vorbereitungsphase. Konkrete Empfehlungen in Zahlen lassen sich nur schwer festlegen, denn der Trainingsumfang richtet sich immer nach der Erfahrung, den Ambitionen und der Wettkampfdistanz.

Auf der Seite des Österreichischen Frauenlaufs kann man beispielsweise Trainingspläne für unterschiedliche Distanzen und Fitnesslevel an downloaden: Trainingspläne

Neben dem Lauftraining selbst gibt es aber auch andere wichtige Faktoren, die zu einem erfolgreichen Ergebnis beitragen.

Ernährung & Ruhe

Bei der Vorbereitung ist es nicht nur wichtig, was man isst, sondern auch wann man isst! Auf der Seite des österreichischen Frauenlaufs kann man Tipps dazu nachlesen: Ernährungstipps

In den letzten Tagen vor dem Laufwettbewerb gilt es, sich zu schonen und dem Körper Ruhe zu gönnen. Zudem ist es wichtig, in den Tagen vor dem Wettkampf viel zu trinken.

Am Tag des Laufwettbewerbs: Nichts vergessen!

Spezielle Funktionskleidung ist atmungsaktiv und schnelltrocknend und daher auf jeden Fall eine Investition wert. Neben der Kleidung gibt es aber noch ein paar weitere Dinge, die auf der Checkliste für den großen Tag stehen könnten:

  • Laufschuhe
  • Socken
  • Chip für die Zeitnehmung
  • Blasenpflaster
  • Mp3-Player mit Lieblingsmusik
  • Startnummer
  • Trinkgurt
  • Sportsonnenbrille

Wussten Sie, dass zwei Drittel aller Unfälle in der Freizeit passieren, in der ein gesetzlicher Unfallschutz fehlt? Mit der passenden Unfallversicherung sind Sie auch für den Fall abgesichert, dass einmal beim Sport etwas schief geht.

Auf die Plätze, fertig, ...los!

ERGO Österreich ist offizieller Sponsor des Österreichischen Frauenlaufs. 35.000 Läuferinnen und Nordic Walkerinnen sind dieses Jahr für die Sportveranstaltung angemeldet. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen viel Spaß und Erfolg!

 

zurück

Verwandte Nachrichten

7 Tipps für Laufanfänger

Locken Sie auch die ersten Sonnenstrahlen nach draußen? Wir haben 7 Tipps für Laufanfänger, um beim Training (wieder) voll in die Gänge zu kommen.

Weiterlesen
Kind auf dem Fahrrad in winterlicher Umgebung

Mit dem Fahrrad im Winter sicher unterwegs

Mit unseren fünf Tipps können Sie auch in den Wintermonaten gut und sicher in die Pedale treten.

Weiterlesen

Meine Bewertung

00