Frau sitzt verzweifelt am Flughafen

Entgangene Urlaubsfreuden – Was tun?

So kommen Sie zu Ihrem Recht!

Zum Angebot

Ärger im Urlaub

Das Hotel sieht in keiner Weise aus wie bei der Buchung angegeben, neben dem Feriendomizil tut sich eine riesige Baustelle auf, das Essen ist so geschmacklos wie die Witze des Servicepersonals: Unter entgangene Urlaubsfreuden versteht man die Vereitelung des Reisezwecks, beispielsweise die Erholung oder das Vergnügen. durch den Reiseveranstalter. Wie kann man gegen entgangene Urlaubsfreuden vorgehen und was sind die ersten Schritte dafür?

Entgangene Urlaubsfreuden: Welche rechtlichen Mittel gibt es?

Entgangene Urlaubsfreuden sind gut dokumentiert: Bei der „Frankfurter Tabelle“ und „Wiener Liste“ handelt es sich jeweils um eine Auflistung über die zulässige Höhe der Preisminderung bei mangelhaften Urlaubsreisen. Hier haben Gerichte aus Deutschland oder Österreich Entscheidungen über die Höhe der dem Kunden zustehenden Preisminderung getroffen.

In beiden Aufstellungen werden hauptsächlich Pauschalreisen (also, Flug samt Hotel und Nebenleistungen) thematisiert. Zu finden sind darin so gut wie alle Mängel, beispielsweise:

  • der verspätete Abflug
  • geschmacklose Speisen
  • vor Ort nicht existenter, jedoch zuvor gebuchter Liegestuhl

Ein Beispielfall: Fehlende Kinderbetreuung als entgangene Urlaubsfreude

Die Ehegatten S. wollen mit ihrem kleinen Enkelsohn verreisen, bei Buchung der Reise legen sie ausdrücklich Wert darauf, dass die Hotelanlage über Kinderbetreuungsmöglichkeiten und über einen Sandstrand verfügt. Schließlich entscheidet sich Familie S. für eine Hotelanlage mit „schön angelegtem Sandstrand" und „Kindergarten".

Vor Ort angekommen, erlebt die Familie eine bittere Enttäuschung: Vor dem Hotel kein Sandstrand, der Kindergarten während des gesamten Aufenthaltes geschlossen. Das Ehepaar macht nach seiner Heimkehr neben der Preisminderung für fehlende Kinderbetreuung und fehlenden Sandstrand auch Schadenersatz wegen entgangener Urlaubsfreude geltend macht – die fehlende Kinderbetreuung war eine erhebliche, nicht vorhersehbare Belastung für die Erholung suchenden Großeltern.
Die Rechtsprechung finden Sie bei unseren Rechtfällen.

Jederzeit kündbar

Rechtliche Beratung beim Anwalt kann teuer sein – pro Stunde werden 100 Euro und mehr verrechnet. Für nur 5,90 Euro im Monat können Sie jederzeit Ihre Rechtsfälle mit unseren Juristen besprechen. 

Stellen Sie jetzt Ihre Rechtsfrage – Antwort erhalten Sie spätestens am nächsten Werktag!

Zum Angebot

Ihre Rechte bei Pauschalreisen

Welche Rechte haben Sie konkret bei Buchung einer Pauschalreise oder einer Individualreise?

Dieser Frage geht D.A.S. Partneranwältin Mag. Herta Bauer auf den Grund:

Tipps zum Reiserecht  

Hilfreiche Tipps

Kontakt mit Hotel

Wenden Sie sich im ersten Schritt an die Hotelrezeption. Geben Sie dem Hotel die Möglichkeit zur Nachbesserung oder zu einer zufriedenstellenden Lösung nach der erfolgten Reklamation.

Kontakt mit Reiseveranstalter

Konnte keine Lösung gefunden werden, dann wenden Sie sich an den Veranstalter. Gut zu wissen: Sie müssen ein Ersatzangebot nicht annehmen, wenn es nicht den gebuchten Leistungen entspricht und nicht gleich- oder höherwertig ausfällt.

Dokumentieren

Falls die Mängel weiterhin bestehen, protokollieren Sie die Mängel. Sammeln Sie außerdem Belege, wie Fotos der Mängel oder Aussagen durch unabhängige Zeugen sowie alle Rechnungen durch eventuell auftretende Zusatzkosten.

Risiken und Probleme beim Vorgehen gegen entgangene Urlaubsfreuden

Entgangene Urlaubsfreuden

Bei der Frankfurter Tabelle sowie der Wiener Liste handelt es sich lediglich um Orientierungshilfen, die das Gericht heranziehen kann, allerdings nicht muss. Im Einzelfall werden der Anspruch und dessen Höhe immer gesondert beurteilt. Zur Frankfurter Tabelle

 

Kosten eines Rechtsstreits

Bevor man einen Rechtsstreit anpeilt, dessen Ausgang unklar ist, sollte man sich über den finanziellen Aufwand eines Gerichtsverfahrens klar werden. Neben den eigenen Anwaltskosten trägt man im Falle einer Niederlage die gesamten Prozessführungskosten.

Was bietet Recht2Go?

  • Beantwortung Ihrer rechtlichen Frage - Die D.A.S.-Juristen prüfen Ihren Fall individuell und geben Ihnen Auskunft in allen österreichischen Rechtsmaterien außer Steuer-, Zoll- und sonstiges Abgaberecht. Wahlweise per Telefon oder E-Mail.
  • ​Außergerichtliche Lösungen - In geeigneten Fällen unterstützen wir Sie bei einer außergerichtlichen Lösung, etwa mit einem Schreiben an die Gegenseite.
  • Empfehlung von spezialisierten Anwälten - Wir beraten Sie über die nächsten Schritte und empfehlen Ihnen einen für Ihren Fall spezialisierten Anwalt aus unserem Netzwerk 

 

Jederzeit kündbar

Rechtliche Beratung beim Anwalt kann teuer sein – pro Stunde werden 100 Euro und mehr verrechnet. Für nur 5,90 Euro im Monat können Sie jederzeit Ihre Rechtsfälle mit unseren Juristen besprechen. 

Stellen Sie jetzt Ihre Rechtsfrage – Antwort erhalten Sie spätestens am nächsten Werktag!

Zum Angebot

Alles, was Sie über Recht2Go wissen müssen

Gleich nach Abschluss von Recht2Go können Sie sich zu Ihren Rechtsproblemen von unseren Juristen beraten lassen. Diese Beratung kann telefonisch, online über MS Teams oder per E-Mail erfolgen. Ist der Fall geeignet, strebt unsere Juristen eine außergerichtliche Lösung an. Dies kann etwa ein Interventionsschreiben an die Gegenseite sein.

Sofort nach dem Abschluss können Sie Ihre Rechtsfrage stellen – auch zu bereits bestehenden Rechtsproblemen.

Falls Sie momentan keine Rechtsfrage haben, können Sie jederzeit unser Rechtsberatungsformular benützen oder uns unter unserer Telefonnummer 0800 22 44 22 erreichen.

Wir verfügen über ein internes Juristenteam. Etwa 40 Juristinnen und Juristen decken alle relevanten Gebiete des österreichischen Rechts ab.

Die Antwort auf Ihre Rechtsfrage erhalten Sie spätestens am nächsten Werktag – ganz nach Ihrem Wunsch: via E-Mail, telefonisch oder in einem Online-Meeting (MS Teams).

Unsere Juristen beraten Sie bei allen österreichischen Rechtsmaterien außer Steuer-, Zoll- und sonstiges Abgaberecht.

Steuer-, Zoll- und sonstiges Abgaberecht (darunter fallen etwa Gemeindeabgaben, Parkgebühren oder Rundfunk- und Fernsehgebühren) werden generell nicht abgedeckt, bzw. nur der Steuerrechtsschutz als Versicherungsleistungs-Zusatzpaket. In diesem Rechtsbereich helfen ausgewiesene Spezialisten (z.B. Steuerberater) weiter.

Die monatliche Kosten betragen € 5,90.

Recht2Go ist jederzeit ohne die Einhaltung einer Kündigunsfrist kündbar.

Sie können Recht2Go sofort online abschließen. Gerne können Sie sich auch persönlich von unseren Mitarbeitern vor dem Abschluss beraten lassen. Vereinbaren Sie hierfür einen Termin.

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder sonstige Anliegen? Kein Problem. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Panoramablick auf Wien vom Kahlenberg

Ihr persönlicher Berater

Finden Sie einen ERGO-Berater in Ihrer Nähe.

Berater finden

Hilfe per E-Mail

Kontaktieren Sie uns. Wir melden uns in Kürze.

E-Mail senden

Service Hotline

Mo - Do: 8 - 17:30 Uhr
Fr: 8 - 16:30 Uhr

0800 22 44 22

 

Werbung: Die vorliegenden Informationen dienen ausschließlich Werbezwecken und stellen keine Beratung, keine Produktempfehlung, keine Aufforderung zum Abschluss der Versicherung bzw. keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, dar. Sie dienen nur der unverbindlichen Erstinformation und können eine auf die individuellen Verhältnisse der Versicherungsnehmerin bzw. des Versicherungsnehmers bezogene Beratung nicht ersetzen.