Sonderklasse nach Unfall

Mit uns sind Sie in besten Händen.

Prämie berechnen 

Warum ist eine Sonderklasse nach Unfall-Versicherung sinnvoll?

Ein Unfall lässt sich auch bei gesunder Lebensweise nicht ausschließen. Ausschließen lässt sich aber, nach einem Unfall mit wenig Komfort und ohne Privatsphäre in überfüllten Mehrbettzimmern zu liegen. Wenn Sie aufgrund eines Unfalls eine stationäre Krankenhausbehandlung bzw. Operation brauchen, bekommen Sie mit einer Sonderklasse nach Unfall-Versicherung die Leistung, die Ihnen gute Betreuung und hohen Komfort sichert.

Die ERGO Sonderklasse nach Unfall auf einen Blick

Kompakt und übersichtlich

Gute Betreuung

Freie Wahl des Krankenhauses und des dort behandelnden Arztes. Unterbringung in einem Sonderklasse Zweibettzimmer.

Direktverrechnung

100 % Kostenübernahme bei Vertragskrankenhäusern. Das Vertragskrankenhaus rechnet direkt mit ERGO ab. Sie können sich voll auf Ihre Gesundheit konzentrieren.

Einfacher und schneller Abschluss

Schließen Sie Ihre Sonderklasse nach Unfall-Versicherung in nur wenigen Minuten ab. Ohne Gesundheitsfragen bei Vertragsabschluss.

Was deckt eine Sonderklasse nach Unfall-Versicherung ab?

Versichert aufgrund eines Unfalls

  • Sonderklasse Zweibettzimmer ergänzend zur Sozialversicherung
  • Freie Krankenhaus- und Arztwahl
  • Medizinisch notwendiger Transport ins Spital und danach nach Hause
  • Tagegeld bei stationärer Rehabilitation
  • Weltweiter Versicherungsschutz

Nicht versichert u.a.

  • Behandlung von Krankheiten
  • Ambulante Heilbehandlungen
  • Rückholung aus dem Ausland
  • Unfälle vor Versicherungsbeginn
  • Zahnimplantationen

Zu den Versicherungsbedingungen

Wer sich wohlfühlt, wird schneller gesund

Mit der ERGO Sonderklasse nach Unfall bekommen Sie hohe Leistung für wenig Geld.

Sonderklasse nach Unfall-Versicherung abschließen

Einfacher und schneller Abschluss ohne Gesundheitsfragen in wenigen Minuten – auch online – möglich. Versicherungsbeginn ab dem Tag nach Abschluss der Versicherung möglich.

Behandlung im Krankenhaus Ihrer Wahl durchführen lassen

Lassen Sie sich nach einem Unfall in einem Krankenhaus Ihrer Wahl (Kategorie Zweibettzimmer) behandeln. 

Von der Direktverrechnung profitieren

Im Vertragskrankenhaus werden 100 % Ihrer Aufenthalts- und Behandlungskosten (inkl. Operationskosten) sowie der ärztlichen Honorare übernommen.

Mit ERGO in guten Händen

Wer sein Leben selbst gestalten will, braucht jemanden an seiner Seite, der dafür genügend Sicherheit bietet. Wir von ERGO helfen Ihnen dabei, Ihren Weg in sichere Bahnen zu lenken.

  • Branchensieger
  • Höchste Servicequalität
  • Top Kundenzufriedenheit
Gütesiegel ERGO Service Champion im Bereich Kundenzufriedenheit

FAQ

Die gesetzliche Sozialversicherung bietet einen guten Schutz für Krankenhausaufenthalte nach einem Unfall. Wenn Sie jedoch von einem Spezialisten operiert werden wollen, das Krankenhaus selbst wählen wollen oder Sie von einem komfortablen Zweibettzimmer profitieren möchten, dann lohnt sich eine private Versicherung.

Bei Direktverrechnung mit Vertragskrankenhäusern werden 100% der Kosten für Sonderklasse Zweibettzimmer übernommen. Außerdem können bei einem Unfall Zusatzkosten durch Hubschrauberbergung oder Transport entstehen. Sofern ein stationärer Aufenthalt im Zusammenhang mit dem Unfall stattgefunden hat, sind diese Zusatzkosten gedeckt. Darüber hinaus wird ein Reha-Tagegeld bei einem stationären Aufenthalt geleistet.

Die Prämienhöhe der ERGO Sonderklasse nach Unfall hängt vom Alter der versicherten Person ab. Je jünger diese bei Vertragsabschluss ist, desto günstiger ist die Prämie. Für Personen ab 18 Jahren ist die Sonderklasse nach Unfall-Versicherung bereits ab ca. 10 Euro monatlich erhältlich.

Versichert werden können alle Personen zwischen 18 und 65 Jahren, die Ihren Hauptwohnsitz und eine gesetzliche Sozialversicherung in Österreich haben. Bei Vertragsabschluss der ERGO Sonderklasse nach Unfall stellen wir keine Gesundheitsfragen. Das bedeutet, wir versichern jeden in der genannten Altersgruppe – ohne Ausnahme und ohne Zuschläge.

Bei privaten Krankenversicherungen ist eine Wartezeit ab Versicherungsbeginn oft üblich, während der Ihnen keine oder nur eingeschränkte Leistungen zur Verfügung stehen. Die ERGO Sonderklasse Unfall bietet jedoch – ganz ohne Wartezeit - Schutz ab Versicherungsbeginn.

Ja, Sie haben freie Krankenhaus- und Arztwahl und zwar weltweit. Wir empfehlen jedoch, eines unserer Vertragskrankenhäuser zu wählen. Dort übernehmen wir 100% der Kosten und verrechnen direkt mit dem Krankenhaus. Lassen Sie sich in einem Krankenhaus behandeln, das nicht auf der Liste der Vertragskrankenhäuser steht, dann erstatten wir Ihnen die bezahlten Rechnungen in begrenzter Höhe.

Wählen Sie nach einem Unfall einen Aufenthalt in der allgemeinen Gebührenklasse, erhalten Sie als Entschädigung ein Ersatztagegeld.

Wissenswertes zum Thema

Reh auf der Straße

Richtiges Verhalten bei Wild auf der Straße

Im Herbst steigt die Unfallgefahr mit Wildtieren. Vor allem in der Dämmerung sind Rehe, Hirsche oder Wildschweine verstärkt unterwegs. Fahren Sie zu dieser Zeit besonders vorsichtig.

Jugendliche im Park, die Spaß haben

Ist eine Unfallversicherung notwendig?

Eine private Unfallversicherung hat viele Vorteile. Individueller Schutz nach Maß. So sind Sie überall zu jeder Zeit abgesichert.

Familie liegt am Sandstrand

Die Familie absichern

Als Familie haben Sie spezielle Bedürfnisse. Im Notfall ist es wichtig, dass Ihre Familie abgesichert ist. Wie kann Ihre Familie von einer privaten Unfallversicherung profitieren?

ERGO Service

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder sonstige Anliegen? Kein Problem. Wir helfen Ihne gerne weiter.

Hilfe per E-Mail

Kontaktieren Sie uns.

E-Mail senden

Service Hotline

Wir sind für Sie da!

0800 22 44 22

Werbung: Die vorliegenden Informationen dienen ausschließlich Werbezwecken und stellen keine Beratung, keine Produktempfehlung, keine Aufforderung zum Abschluss der Versicherung bzw. keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, dar. Sie dienen nur der unverbindlichen Erstinformation und können eine auf die individuellen Verhältnsse der Versicherungsnehmerin bzw. des Versicherungsnehmers bezogene Beratung nicht ersetzen.

Meine Bewertung

00